Kontakt  

Fraktionsvorsitzende

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Fraktionsvorsitzende,
Frau Marianne Köpfler (Mußgnug)


Webmaster und stellv. Fraktionsvorsitzender

Roland Jourdan


CDU-Ortsverband Wettersbach

Vorsitzender Paul Wirtz


Als Pfleger für den Stadtteilfriedhof Palmbach wurde für unserer Fraktion ernannt:

Frau Beate Tron


Sie werden auf schnellstem Weg eine Antwort erhalten.

Natürlich können Sie sich auch jederzeit an eines der unter "Ortschaftsrat" aufgelisteten Mitglieder unserer Fraktion wenden. Sprechen Sie uns an!

   

CDU/FW bei Facebook  

   

Impressum  

Herausgeber dieser Webseite ist die CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion Wettersbach
76228 Karlsruhe

Webmaster: Roland Jourdan

Zum Impressum

   

Besucherzähler  

Heute7
Gestern23
Woche149
Monat631
Insgesamt33625

Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Neue Buslinien gehen in Betrieb

Details

Die neuen KVV - Buslinien 117 und 118 nach Waldbronn und Karlsbad gehen in Betrieb

Wir freuen uns Ihnen das neue Linienkonzept für die Höhenstadtteile sowie die neuen Buslinien 118 nach Karlsbad und 117 nach Waldbronn vorstellen zu dürfen. Unsere langjährigen Bemühungen hatten Erfolg.

Update 10.11.2017: Der KVV hat die Abfahrzeiten der neuen Buslinien in die Online-Fahrplanauskunft aufgenommen. Wenn Sie unter KVV-Fahrplanauskunft eine Fahrt ab dem 11.12.2017 planen, werden die neuen Linien und Abfahrzeiten berücksichtigt. Die Fahrplantabellen sind noch nicht veröffentlicht.

Update 11.11.2017: Text mit Informationen über Fahrzeiten und Ziele ergänzt.

Update 19.11.2017: Auf www.kvv.de können die Fahrplantabellen für die neuen Buslinien abgerufen werden.

Neuer Bus-Liniennetzplan ab 11.12.2017

Buslinie 118

Ab dem 11.12.2017 können Sie die Linie 118 Grünwettersbach – Palmbach – Stupferich – Mutschelbach – Langensteinbach mit Anschluss an die S 11 nutzen. Die Linie verkehrt von Montag bis Freitag im Zeitraum von 6:17 bis 20:00 Uhr mit stündlichen Fahrten zwischen Grünwettersbach und Langensteinbach Bahnhof.
Abfahrt an der Heinz-Barth-Schule ist immer zu Minute .32. Ankunft am Bahnhof Langensteinbach zur Minute .00.  Ausnahmen sind die morgendlichen Frühbusse.
Rückfahrt am Bahnhof Langensteinbach ist zur Minute .41 und Ankunft in Grünwettersbach zur Minute .05.   
Nach der Ankunft aus Langensteinbach fährt der Bus von Grünwettersbach aus als  Linie 117 nach Waldbronn weiter.
Bisher fuhr auf der Linie 118 nach Langensteinbach nur der Schulbus zum Schulzentrum, welcher erhalten bleibt. Die neue Linie fährt täglich jeweils 15-mal in beide Richtungen.

Es bestehen folgende Anschlussmöglichkeiten am Bahnhof Langensteinbach:

  • Stadtbahn S11 nach Karlsbad-Spielberg - Ittersbach
  • Stadtbahn S11 Richtung KSC - Waldbronn - Ettlingen - Karlsruhe
  • Bus 153 zum KSC oder nach Auerbach
  • Bus 721 über Auerbach - Keltern-Ellmendingen nach Pforzheim (VPE)
  • Bus 152 nach Mutschelbach – Kleinsteinbach (S5)
  • zum SRH Klinikum Langensteinbach gibt es im Probejahr keine direkte Umstiegsmöglichkeit bei der Fahrt zum Klinikum. Auf der Rückfahrt vom Klinikum passen nachmittags einige Anschlüsse  mit dem Bus 721.
  • ab Bahnhof Ittersbach mit VPE-Bus 715 und 720 nach Straubenhardt und nach Pforzheim

In den Bergdörfern bestehen für Karlsbader Fahrgäste folgende Anschlüsse:

  • in Stupferich Bus 23 in Richtung Thomashof - Durlach - Turmberg
  • in Palmbach Bus 47, Bus 47A, Bus 27 Richtung Durlach Zündhütle - Hauptbahnhof Karlsruhe
  • in Palmbach Bus 117, Bus 47A, Bus 27 Richtung Waldbronn

Buslinie 117

Die Linie 117 ist eine neue Buslinie, die von Grünwettersbach über Palmbach, Reichenbach nach Busenbach, mit Anschluss an die S1 und S11 fährt. Die Linie verkehrt von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 5:44 bis 19:35 Uhr stündlich zwischen der Heinz-Barth-Grundschule Grünwettersbach und dem Bahnhof Busenbach.
Abfahrt an der Heinz-Barth-Schule ist immer stündlich zu Minute .07. Ankunft am Bahnhof Busenbach immer zur Minute .35.
Die Rückfahrt beginnt am Bahnhof Busenbach zur Minute .04, Ankunft in Grünwettersbach zur Minute .28. Anschließend fährt der Bus als Linie 118 nach Langensteinbach.
Ausnahme sind die zusätzlichen Fahrten, die vom Zündhütle kommen, bzw. zum Zündhütle weiter fahren:
In den Hauptverkehrszeiten werden die zusätzlichen Kurzstreckenfahrten der Linien 27 und 47 vom Zündhütle nach Palmbach bis nach Waldbronn verlängert. Somit gibt es zwölf weitere Fahrten nach Waldbronn Ermlisgrund, von denen fünf als Linie 117 bis zum Bahnhof Busenbach verlängert werden.

Es gibt folgende Anschlussmöglichkeiten am Bahnhof Busenbach:

  • S1 und S11 nach Ettlingen – Karlsruhe
  • S1 nach Marxzell - Frauenalb - Bad Herrenalb
  • S11 nach Waldbronn- Karlsbad – Ittersbach
  • Außerdem Umstieg in Waldbronn zum Bus 115

In Palmbach bestehen für Waldbronner Fahrgäste folgende Anschlüsse:

  • Bus 47, Bus 47A, Bus 27 Richtung Durlach Zündhütle - Hauptbahnhof Karlsruhe
  • Bus 47 nach Stupferich
  • Bus 118 in Richtung Stupferich - Mutschelbach - Langensteinbach

Neue Buslinie 117 und 118 Waldbronn - Karlsruhe - Karlsbad

Probejahr

Die neuen Buslinien werden vorerst ein Jahr auf Probe eingeführt und von der AVG und den VBK betrieben. Die Kosten von ca. 116.000,- € übernehmen die Stadt Karlsruhe zu 50% und die Gemeinden Karlsbad und Waldbronn zu jeweils 25%.

Im Probejahr sind ab dem vierten Monat Personenzählungen geplant, so dass nach ca. neun Monaten die zukünftige Entwicklung tendenziell abgeschätzt werden kann. Dann wird sich entscheiden, ob das neue Linienkonzept erhalten bleibt. Allgemein dauert es drei bis vier Jahre bis sich die Bevölkerung auf eine neue Linienverbindung eingestellt hat und das volle Potential an Fahrgästen ausgeschöpft werden kann.
Es hängt nun von der Anzahl der zukünftigen Fahrgäste ab, ob die neuen Linien erhalten bleiben. Bitte machen Sie regen Gebrauch und bewerben Sie die neuen ÖPNV-Verbindungen bei Ihren Freunden, Bekannten und Arbeitskollegen.

Fahrkartenpreise

Wir möchten Sie hier auch über die Fahrpreise der neuen Buslinien informieren.

Fahrpreisermittlung:

Wabenplan KVV - Karlsruhe - Waldbronn- KarlsbadDer Fahrpreis richtet sich nach der Anzahl der befahrenen Tarifwaben. Die Start- und Zielwabe zählen mit. Das Stadtgebiet Karlsruhe zählt aufgrund seiner Größe als zwei Waben.

Linie 118: Bei der Fahrt von Karlsruhe nach Karlsbad über die Höhenstadtteile (oder zurück) befahren Sie die Wabe 100 (Karlsruhe) und Wabe 259 (Karlsbad). Daher ist der Fahrpreis für 3 Waben zu entrichten.

Linie 117: Das gleiche gilt für Fahrten zwischen Karlsruhe und Waldbronn über die Höhenstadtteile. Hier befahren Sie die Wabe 100 (Karlsruhe) und Wabe 240 (Waldbronn), also auch 3 Waben.

Fahrkarten:

Für Einzelfahren (Hin- und Rückfahrt) ist eine City-Solo-Tageskarte für 6,40 € zu empfehlen, diese ist für 3 Waben gültig. Einzelfahrkarten sind bei Hin- und Rückfahrt teurer, da diese  3,50 € je Fahrtrichtung kosten.

Preisbeispiel für Fahrkarten (Stand 10.12.2017, entnommen aus www.kvv.de)                

  • Einzelfahrkarte  3 Waben = 3,50 €
  • Tageskarte Citysolo 3 Waben = 6,40 €
  • Tageskarte Cityplus Gruppe 5 Personen = 10,60 €
  • Monatskarte übertragbar 3 Waben =  81,00 €

Alle anderen Fahrkartenpreise und den Wabenplan finden Sie auf den Webseiten des KVV.

Bei Fahrten von den Höhenstadtteilen über Busenbach nach Ettlingen (oder zurück) mit den Linien 117 + S1/S11 ist zu beachten: Bei dieser Fahrt befahren Sie die Wabe 100 (Karlsruhe), Wabe 240 (Waldbronn) und die Wabe 230 (Ettlingen). Daher ist der Fahrpreis für 4 Waben zu entrichten. Dieser Fahrpreis ist also teurer, als eine Fahrt über Wolfartsweier und dann mit dem Bus 107 nach Ettlingen (3 Waben).

Vorteile - Mögliche Fahrziele

Hier eine Auflistung einiger Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten der neuen Buslinien, die je nach Wohnort oder Fahrziel voneinander abweichen:

Neben den Vorteilen bei den allgemeinen Fahrten für Einkäufe, Besuche, Veranstaltungen, Freizeitgestaltung oder Ausflüge sehen wir besonders Verbesserungen im Berufsverkehr.

Stupferich:

Am Ortseingang in Stupferich wird es an der Kleinsteinbacher Straße (bei den Firmen Vogelsitze GmbH, Schneider Treppen GmbH, Leitwerk AG) die zusätzliche Haltestelle "Efeustraße" für die Linie 118 geben.

Fahrplanauskunft Mutschelbach - KA-Hauptbahnhof-VorplatzMutschelbach:

Verkürzung der Fahrzeit von Mutschelbach nach Karlsruhe-Innenstadt um ca. 10 Minuten mit dem Bus 118 und Bus 47 im Vergleich zu den Fahrten über Langensteinbach - Ettlingen oder über Kleinsteinbach.

Beispiel Fahrplanauskunft von Mutschelbach nach Karlsruhe Hbf.:

  • Neu: Fahrt über Palmbach - Zündhütle mit Bus 118 + 47 Fahrdauer 39 Minuten, Fahrpreis 3 Waben = 3,50 €.
  • Bisher Fahrt über Kleinsteinbach Bus 152 + S5 Fahrdauer 53 Minuten, Fahrpreis 4 Waben = 4,30 €.
  • Bisher Fahrt über Langensteinbach - Ettlingen mit Bus 152 + S11 - Fahrdauer 45 Minuten, Fahrpreis 5 Waben = 4,90 €

Langensteinbach:

Auch für Langensteinbacher Bürger ergibt sich je nach Fahrziel im Osten der Stadt Karlsruhe eine Fahrzeitverkürzung durch die Fahrt über Stupferich - Palmbach.
Die Querverbindung mit den Bus 152 vom Bahnhof Langensteinbach über Mutschelbach zum Bahnhof Pfinztal - Kleinsteinbach, mit Anschluss an die Stadtbahn S5, bleibt erhalten.

Karlsbader-Schießhütten-Center (KSC) und Gewerbegebiet “Schießhüttenäcker”

Für Fahrgäste aus den Höhenstadtteilen besteht ein direkter Umstieg am Bahnhof Langensteinbach zum KSC mit dem Bus 153 ohne Wartezeit. Außerdem kann mit der S11 zum KSC gefahren werden.

Klinikum Langensteinbach

Zum SRH Klinikum Langensteinbach gibt es im Probejahr keine direkte Umstiegsmöglichkeit auf der Fahrt zum Klinikum (Wartezeit 30-40 Minuten auf Bus 152 oder 721).  Es besteht die Möglichkeit mit der S11 bis Haltestelle St. Barbara zu fahren. Ab dort ca. 15 Min. Fußweg / der Beschilderung folgen.

Auf der Rückfahrt passen nachmittags einige Anschlüsse mit dem Pforzheimer Bus 721. Sie erreichen den Bus 118 am Bahnhof Langensteinbach um 15:41, 16:41, 17:41 und 18:41 Uhr mit direktem Umstieg ohne Wartezeit.

Die KVV-Fahrscheine sind innerhalb von Karlsbad auch bei den Buslinien 715, 720 und 721 des Verkehrsverbundes Pforzheim-Enzkreis mbH (VPE)  gültig.

Schulzentrum Langensteinbach:

Gymnasium Karlsbad, Realschule Karlsbad und Gemeinschaftsschule Karlsbad-Waldbronn mit Werkrealschule: Die Schulbusse fahren teilweise den direkten Weg nach Langensteinbach und bedienen dann auch die Haltestelle "Aussiedlerhöfe Steinig". Die Schulbusse sind im Fahrplan mit "S" (nur an Schultagen) gekennzeichnet, sie können von allen Fahrgästen wie die normale Buslinie genutzt werden und halten auch am Bahnhof.

Neben dem vorhandenen Schulbus gibt es zukünftig ganztags zusätzlich fünfzehn Fahrten (je Richtung), die die Schüler aus den Karlsruher Höhenstadtteilen und aus Mutschelbach ab dem Bahnhof Langensteinbach nutzen können. Der Fußweg vom Schulzentrum zum Bahnhof Langensteinbach beträgt 800 Meter (ca. 8-9 Minuten). Alternativ kann ab der Haltestelle St. Barbara (Entfernung 300 Meter) mit der S11 eine Station zum Bahnhof gefahren werden.

Industriegebiet Ittersbach:

Das Industriegebiet in Ittersbach mit ca. 2.000 Arbeitnehmern, hiervon 980 Firma Harman International Industries [früher: Harman Becker Automotive Systems], ist mit Umstieg am Bahnhof Langensteinbach (S 11) von den Bergdörfern aus zu erreichen.

Fahrplanauskunft Grünwettersbach - Industriegebiet Ittersbach bisher  Fahrplanauskunft Grünwettersbach - Industriegebiet Ittersbach neue Linie 118

Beispiel Fahrplanauskunft von Grünwettersbach zum Industriegebiet Ittersbach:

  • Bisher Fahrt über Karlsruhe - Ettlingen - Langensteinbach, Fahrzeit 1:03 bis 1:13 Stunden, Fahrpreis: 4,80 €, ab 10.12.2017 4,90 €.
  • Ab 11.12. mit neuer Linie 118: Fahrt über Stupferich - Mutschelbach - Langensteinbach, Fahrzeit 38 Minuten, Fahrpreis: 3,50 €

Waldbronn:

Firma Agilent Technologies Deutschland GmbH & Co. KG:
Durch die Linien 117, 47A und 27 entsteht eine sehr gute Anbindung des Gewerbegebietes Ermlisgrund, mit täglich jeweils 26 Fahrten in beide Richtungen, an das städtische Busnetz von und nach Karlsruhe. Die Anschlüsse an den Bus 47 und die Straßenbahn am Zündhütle bieten besonders Vorteile für die Firma Agilent mit über 900 Mitarbeitern, sowie den weiteren Firmen in diesem Gewerbegebiet. In der Nachbarschaft befinden sich auch das Freibad Reichenbach und der Eistreff. Außerdem werden vom Ermlisgrund täglich 17 Fahrten zum Bahnhof Busenbach und 21 Fahrten von Bahnhof Busenbach Richtung Ermlisgrund angeboten.

Fahrplanauskunft Durlach-Turmberg nach Waldbronn AlbthermeAuch die Mitarbeiter der Firma Polytec GmbH haben durch die neue Linie (Haltestelle Reichenbach Friedhof) jetzt eine Anbindung an das städtische Busnetz. Außerdem ist die Kurklinik Waldbronn (ACURA / Ruland Fachklinik Waldbronn), die Albtherme und der Rathausmarkt mit dem Bus 117 erreichbar.

Waldbronn - Durlach:

Durch die Anbindung von Waldbronn über Palmbach in Richtung Karlsruhe (Linien 117, 47A, 27) haben die Waldbronner Bürger eine bessere Verbindung mit Fahrzeitverkürzung an Durlach. Besonders die zusätzlichen direkten Verbindungen zwischen dem Bahnhof Busenbach und der Haltestelle Zündhütle bei Durlach wirken sich positiv aus.

Beispiel Fahrplanauskunft von Durlach-Turmberg nach Waldbronn Albtherme/Kurklinik:

  • Fahrt über Palmbach mit Bus 47 und Bus 117: Fahrzeit 49 Minuten, Fahrpreis 3,50 €
  • Bisher nur über Karlsruhe - Ettlingen: Fahrzeit 1:02 Stunden, Fahrpreis 4,30 €

Firma Physik Instrumente (PI):

Die Firma PI (440 Mitarbeiter), sowie das neue Palmbacher Gewerbegebiet Winterrot (Rudolf-Link-Straße) erhalten zwei neue Busanbindung zu allen angrenzenden Gemeinden im Landkreis und Anschlüsse an die Stadtbahnlinien S1 und S11 am Bahnhof Busenbach und an die S11 am Bahnhof Langensteinbach. Nach der Haltestelle "Auf der Römerstraße" trennen sich die Fahrwege der Linie 118 (Richtung Stupferich - Mutschelbach) und der Linie 117 (Richtung Waldbronn).

Beispiel Fahrplanauskunft von Busenbach Bahnhof zu PI (Haltestelle Auf der Römerstraße):

Fahrplanauskunft Bahnhof Busenbach zu Firma Physik Instrumente (PI)  Fahrplanauskunft Bahnhof Busenbach zu Firma Physik Instrumente (PI)

  • Bisher Fahrt über Ettlingen - Karlsruhe, Fahrzeit 31 bis 55 Minten, Fahrpreis 4 Waben = 4,30 €
  • Zukünftig Bus 117 über Busenbach - Reichenbach, Fahrzeit 11 bis 17 Minuten, Fahrpreis 3 Waben = 3,50 €.

Beispiel Fahrplanauskunft von Langensteinbach Bahnhof zu PI (Haltestelle Auf der Römerstraße) Alt/Neu

Fahrplanauskunft Langensteinbach-Bahnhof zu Firma PI bisher  Fahrplanauskunft Langensteinbach-Bahnhof zu Firma PI neue Linien 117 + 118

  • Bisher Fahrt mit S11 und Bus 47 über Ettlingen - Karlsruhe, Fahrzeit 52 bis 62 Minuten, Fahrpreis: 4,80 €, ab 10.12.2017 4,90 €.
  • Neu: Mit Bus 118 über Stupferich Fahrzeit 18 Minuten, Fahrpreis 3,50 €. Oder mit S11 bis Busenbach + Bus 117 Fahrzeit 24 - 33 Minuten, Fahrpreis dann 4 Waben = 4,30 €.

Ettlingen:

Je nach Fahrziel in Ettlingen Verkürzung der Fahrzeit mit dem Bus 117 über den Bahnhof Busenbach, im Vergleich zur Fahrt über Wolfartsweier und Weiterfahrt mit dem Bus 107. Auch der Gewerbepark Albtal (Spinnerei Ettlingen) ist direkt zu erreichen.


Bestimmt kennen Sie weitere Vorteile, bzw. wichtige oder besondere Fahrziele. Bitte teilen Sie uns diese mit, wir werden diese gerne in unseren Bericht aufnehmen.

Den Informations-Flyer des KVV können Sie sich hier downloaden.

Sobald die neuen Fahrpläne für die Linien 152, 153 und 115 vorliegen, werden wir diese auch hier veröffentlichen.

Im Stadtwiki Karlsruhe finden Sie folgende Informationen:

Ein leistungsfähiger ÖPNV in den Bergdörfern und eine gute Vernetzung mit der Stadt und dem Landkreis ist uns sehr wichtig. Die gute Erreichbarkeit ist ein Standortfaktor für Unternehmen und bringt Lebensqualität für unsere Bürgerinnen und Bürger. Sei es zum Einkaufen, für den Schul- und Arbeitsweg oder für Ausflüge - ein gutes Angebot an öffentlichem Personennahverkehr bringt ausschließlich Vorteile. Mit zahlreichen Anträgen unserer CDU/FW-Fraktion im Ortschaftsrat sorgten wir in den letzten Jahren immer wieder für Verbesserungen. Auch für diese neuen Buslinien haben wir uns mehrere Jahre eingesetzt. Jetzt sind sie da!

Einladung zum ÖPNV - Stammtisch "Neue Buslinien in den Bergdörfern"

Die CDU Wettersbach und die CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion laden am Donnerstag, 30. November 2017 um 19.30 Uhr (Gasthof Tannweg) zum CDU-Treff mit dem Hauptthema Öffentlicher Personennahverkehr herzlich ein. Weitere Informationen hier.

Roland Jourdan, Stellv. Fraktionsvorsitzender

Unsere Wahlwerbung im Jahr 2014:

Unser Wahlversprechen 2014

 

 

   
© ALLROUNDER