Antrag der CDU/FW-Fraktion

Betreff:  Breitbandausbau im Gewerbegebiet „Winterrot“ und Gewerbegebiet „Zur Seeplatte“

Sehr geehrter Herr Ortsvorsteher Frank,

die CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion beantragt den Breitbandausbau mit Glasfaserkabeln im Gewerbegebiet „Winterrot“ und im Gewerbegebiet „Zur Seeplatte“. Hierzu sollen Bundesmittel aus dem Sonderprogramm zum Ausbau des Glasfasernetzes beantragt werden.

 

Begründung:

Unternehmen sind vielfach auf schnelles Internet über Glasfaserkabel angewiesen. Besonders im Blick auf die zukünftige Ansiedlung von Unternehmen im neuen Gewerbegebiet Winterrot, ist schnelles Internet eine Grundvoraussetzung bei der Entscheidung von Unternehmen, um sich dort anzusiedeln.

Nach den uns aus früheren Ortschaftsratssitzungen vorliegenden Unterlagen sind beide Gewerbegebiete nicht direkt mit Glasfaserkabel versorgt. Dies sollte jetzt unter Ausnutzung der Fördermittel aus dem Sonderprogramm umgesetzt werden.

gez. Marianne Köpfler, Fraktionsvorsitzende und Roland Jourdan