Herrn
Ortsvorsteher
Rainer Frank
Ortsverwaltung Wettersbach
76228 Karlsruhe

Karlsruhe, 21.01.2021

Antrag der CDU/FW-Fraktion im Ortschaftsrat Wettersbach

Betreff:  Einrichten von öffentlichen Stromtankstellen (Ladesäulen) in Wettersbach

 

Sehr geehrter Herr Ortsvorsteher Frank,

die CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion beantragt

  1. die Vorlage des zugesagten Mobilitätsplanes, bzw. des Konzeptes zur Platzierung zukünftiger Stromtankstellen durch das Stadtplanungsamt.
  2. das kurzfristige Einrichten von Elektrotankstellen (Ladesäulen) für E-Automobile in Wettersbach im öffentlichen Bereich.


Begründung:
Ein gleichlautender Antrag wurde von unserer Fraktion am 12.02.2019 gestellt. Dieser wurde im Ortschaftsrat am 02.04.2019 behandelt.

Bei der damaligen Sitzung wurde von den Stadtwerken Karlsruhe dem Ortschaftsrat die Erstellung einer Konzeption für den Bedarf und die technischen Möglichkeiten von Ladestationen durch das Stadtplanungsamt und die Stadtwerke zugesagt. Dieses sei vor der Verwirklichung der von uns vorgeschlagenen Standorten nötig. Seither war zu diesem Thema von der Verwaltung und den Stadtwerken nichts mehr zu hören.

Die Bundesregierung hat das Ziel, kurzfristig mehrere Million Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen. Hierzu wurden die Subventionen für Elektrofahrzeugen zwischenzeitlich noch einmal erhöht.

Der Ausbau von flächendeckend „Stromtankstellen“ hängt nach unserer Meinung besonders in Karlsruhe der Zeit hinterher. Zwischenzeitlich gibt es in fast allen Ortsteilen in unseren benachbarten Landkreisgemeinden eine Ladestruktur.


Außerdem möge die Stadtverwaltung mögliche Förderungen durch den Bund und das Land sowohl für die Stadt als auch für Privatpersonen prüfen und diese dem Ortschaftsrat vorstellen.

Wir möchten einen Beitrag zur Förderung der Elektromobilität leisten und auf diese Weise auch in Grünwettersbach und Palmbach die Weichen für eine Mobilität von morgen stellen. In Verbindung mit der Verwirklichung des „Solarpark Wettersbach“ könnten wir pilothaft zum ersten klimaneutralen Stadtteil in Karlsruhe werden.

gez. Roland Jourdan, Fraktionsvorsitzender und Paul Wirtz